Generalagentur Oliver Joite

Ihr starker Partner in Berlin: Oliver Joite

Kontakt

Öffnungszeiten

Card image cap

Betreuer

Oliver Joite
Markendiplom

Oliver Joite

Versicherungsfachmann (BWV)

Als Inhaber der Agentur bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner für individuelle Versicherungslösungen im privaten und gewerblichen Bereich.
 

oliver.joite@mannheimer.de

Arbeitskraft absichern mit Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Premium-Schutz bei Berufsunfähigkeit
Den eigenen Beruf wegen einer Krankheit oder Pflegebedürftigkeit nicht mehr ausüben können? Über solche Zukunftsaussichten möchte man sich lieber keine Gedanken machen. Fakt ist, dass jeder vierte Angestellte in Deutschland berufsunfähig wird. Für Erwerbstätige zählt die Berufsunfähigkeit (BU) zu den größten finanziellen Risiken. Häufig verbleiben dann nur noch 34% des eigenen Bruttogehaltes. Vereinbaren Sie mit uns Ihre BU-Rente.

BU-Schutz zu teuer?
Wenn Sie in Ihrem Beruf gefährdeter als andere sind macht das den Beitrag für einen BU-Schutz teurer. Und Vorerkrankungen verhindern manchmal gänzlich die Möglichkeit der BU-Vorsorge. Sich deswegen jedoch gar nicht zu schützen, ist die schlechteste Lösung. Vorsorgen sollten Sie dann trotzdem mit einer Erwerbsunfähigkeits-Vorsorge. Sie ist die beste und günstigere Alternative zur BU-Vorsorge. Sie versichern keinen bestimmten Beruf, sorgen aber dennoch für den Fall der allgemeinen Erwerbsunfähigkeit vor.

Ihre Vorteile bei der PremiumBU:

  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • 100% Leistung schon bei 50%iger Berufsunfähigkeit, auch bei Pflegebedürftigkeit und Demenz
  • Versichert ist immer der zuletzt ausgeübte Beruf – Berufswechsel sind mitversichert
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Individuelle Risikoeinstufung
  • Umfassende Nachversicherungsgarantien – ohne erneute Risikoprüfung
  • Vorläufiger Versicherungsschutz bei Unfall
  • Leistung schon bei voraussichtlicher Berufsunfähigkeit von mehr als sechs Monaten
  • Wiedereingliederungshilfe von sechs Monatsrenten bei Aufnahme einer neuen beruflichen Tätigkeit
  • Für Berufe mit erhöhtem Risiko – auch als PremiumEU möglich, Ihr Schutz für den Fall der Erwerbsunfähigkeit (EU)

Premium-BU-Vorsorge für Einsteiger
Günstige Beiträge bei voller Leistung: Das bietet die PremiumBU Start allen Berufsstartern, Azubis und Studenten im Alter von 15 bis 35 Jahren. Jetzt denken Sie vielleicht: „Berufsunfähig? Ich? Ich bin doch jung und gesund. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich einmal im Rollstuhl sitze doch wirklich gering.“ Stimmt alles, allerdings sind die häufigsten Gründe für Berufsunfähigkeit (BU) ganz andere, zum Beispiel psychische Erkrankungen oder solche des Nervensystems, der Muskeln oder des Skeletts. Auch Herz-Kreislauf-Probleme oder Krebs können Sie von Ihrem Job abhalten.

Sie sind jung und gesund? Das ist super und genau der richtige Zeitpunkt, für weniger gute Zeiten vorzusorgen. Denn jetzt ist der BU-Schutz besonders günstig – und vor allem möglich. Wenn irgendwann zu viele Vorerkrankungen bestehen, ist es für eine BU-Vorsorge manchmal schon zu spät. Zudem gilt: Je jünger, umso günstiger ist der Beitrag.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Vertrauenspartnerschaft

Ihr Vertrauen ist unsere Motivation!

Vertrauen ist die Basis von Partnerschaft. Viele Menschen haben den Wunsch für ihre private Risikovorsorge einen einzigen Partner zu haben - einen Partner, dem sie vertrauen können.

Für diese Menschen haben wir nun ein Produkt, das in seiner Kombination einzigartig in Deutschland ist.

Die Mannheimer Vertrauenspartnerschaft

In der Vertrauenspartnerschaft genießen Sie eine Betreuungsgarantie. Einmal im Jahr überprüfe ich gemeinsam mit Ihnen die Aktualität Ihres Versicherungsbedarfs. Schäden bis 2000 Euro reguliere ich grundsätzlich selbst für Sie.

Innovation ist unser Anspruch - Fairness unsere Verpflichtung.

Profitieren Sie darüber hinaus von fairen Partnervorteilen, z.B. dem Schadenfreiheits-Bonus: Wir erstatten Ihnen bis zu einem Monatsbeitrag, wenn im Versicherungsjahr keine Schäden eingetreten sind.

Hilfe und Unterstützung - in besonderen Situationen

Abgerundet wird die Vertrauenspartnerschaft durch Assistance-Leistungen. Von der telefonischen Rechtsberatung bis zur psychologischen ersten Hilfe nach Schicksalsschlägen.

Sie sehen, die Vertrauenspartnerschaft ist mehr als nur eine Versicherung.

Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Nehmen Sie Kontakt auf, um eine persönliche Beraung zu vereinbaren.

Stellenausschreibung

Wir suchen eine(n) selbstständige(n) Außendienstmitarbeiter/-in in unserer Versicherungsagentur    

Zur Stellenbeschreibung

Markenblogs

12.01.2021

Strategisches Management für die klassische Musik

Veranstalter, Künstler-Reisebegleiter, Ticketverkäufer? Jonas Grunau schmunzelt und erzählt uns über seine wahre Tätigkeiten.

Mehr erfahren
06.01.2021

Spritztour durch den Schwarzwald

Die Route des Monats Januar ist der persönliche Geheimtipp von Uwe Brodbeck, Präsident des ASC. Es geht in den Schwarzwald.

Mehr erfahren
06.01.2021

Hör mal (wieder) - Bedřich Smetana "Die Moldau" (Vltava)

Sie war die Initialzündung für seine Liebe zur klassischen Musik. Richie von SINFONIMA teilt seinen ganz persönlichen "Moldau-Film" mit euch.

Mehr erfahren
15.12.2020

Atelierbesuche in der Metropolregion

Schon als Kind liebte Ruth Hutter etwas, was andere gruselt: Friedhöfe. Wie sie diese und andere Erfahrungen geprägt haben, erzählt sie im ARTIMA-Interview.

Mehr erfahren
14.12.2020

Immer mehr Oldtimerdiebstähle in Deutschland

Wie gehen Diebe eigentlich vor? BELMOT sprach mit Privatermittlern, die gestohlene Fahrzeuge professionell aufspüren und als auch mit Diebstahlopfern.

Mehr erfahren
08.12.2020

Wie wär's mal mit Skulpturenparks?

Während die Museen, Ausstellungs- und Kulturinstitute geschlossen sind, bieten Skulpturenparks die Möglichkeit, sich im Freien mit Kunst zu beschäftigen.

Mehr erfahren
12.05.2020

Aktion statt Stillstand

Bewerbt Euch JETZT für ein Online-Coaching Paket und entwickelt gemeinsam mit Branchenprofis vom Sofa aus Strategien für Eure Musikkarriere.

Mehr erfahren
17.12.2019

Konzert- und Musicaltickets: Platz 6 der beliebtesten Weihnachts-Geschenke*

Musicals in Deutschland - I'M SOUND sprach mit den Machern. Heute mit Martin Flohr: How to be an Artistic Director for musicals.

Mehr erfahren

Online-Rechner

Card image cap

Oldtimer

Schnell und einfach den Beitrag für Ihren Oldtimer berechnen.

Jetzt berechnen
Card image cap

Musikinstrumente

Einfach den Beitrag für Ihre Musikinstrumente und Sound-Equipment berechnen.

Jetzt berechnen
Card image cap

Boote und Yachten

Schnell und einfach den Beitrag für Ihr Boot berechnen.

Jetzt berechnen

Community auf Facebook

Card image cap

22.01.2021

Unsere heutige Entdeckung am Straßenrand ist etwas jünger als sonst: Ein Exemplar eines Audi 200 20V Turbo Quattro, produziert von 1989 bis 1991. Der Audi 200 war der erste Schritt in Audis Oberklasse-Segment und wurde in der ersten Version 1979 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt.1988 folgte dann die Vorstellung des Audi V8 mit Achtzylindermotor, das Topmodell in Audis Modellpalette. Übrigens, hier noch passend dazu eine Buchempfehlung von Rennlegende Walter Röhrl: https://www.facebook.com/walterroehrlofficial/posts/2507246566246998 Audi 200 Quattro 20V Owners Club

Mehr erfahren
Card image cap

22.01.2021

Make music not war ✌️! Monaco geht hier mit gutem Beispiel voran. Hättet ihr gewusst, dass es in dem kleinen Stadtstaat mehr Orchestermusiker 🎷gibt als Armeemitlieder? Wir finden's großartig 🎉🎊

Mehr erfahren
Card image cap

22.01.2021

Kennt ihr das auch – dieses Verlangen nach Süßem 🍩🍪🍮? Ludovico Sforza, Herzog von Mailand und Förderer mehrerer Künstler, darunter #LeonardoDaVinci, ganz bestimmt 😂. Unter den vielen #Kunstwerken, die da Vinci im 15. Jahrhundert für den Prinzen und seine Familie schuf, waren auch einige Marzipanfiguren 🧑‍🍳. In einem Anflug von Heißhunger verschlang der Prinz ruckzuck jede einzelne 🍴🍽. Da Vinci war so verärgert, dass er fortan nur noch Skulpturen aus Werkstoffen fertigte, die nicht zum Verzehr geeignet waren, etwa Ton. Nach heutigen Standards hat Sforza damit wohl ein kleines Vermögen verspeist 💰🍭🍡.

Mehr erfahren
Card image cap

20.01.2021

Ihr kennt Cameron Carpenter als DEN Orgelstar schlechthin. Im Glitzeranzug, mit seiner kraftvollen Spieltechnik und scheinbar nie müde werdenden Füßen und Fingern hat er das alte Image des Instruments längst revolutioniert. 2014 liess er sich ein fünfmanualiges Digital Touring Organ bauen, mit dem er seitdem tourte - bis Corona kam. Der Tagesspiegel hat kürzlich ein Interview mit diesem besonderen Künstler geführt.

Mehr erfahren
Card image cap

20.01.2021

Wer kennt dieses besondere Gebäude in Mannheim? Der Mannheimer Morgen schrieb dazu in seinem KULTURRÄTSEL: "Der Ort, an dem dieses Baudenkmal steht, ist, so brachte es der Journalist Volker Lehmkuhl einmal auf den Punkt, „nicht gerade die Schokoladenseite“ von Mannheim. Industrieareale. Gewerbegebiete. Rauchende Schornsteine. Immerhin: Der Rhein ist nicht weit. In solchem Schatten steht es. Ziemlich im Süden der kurfürstlichen Stadt." Achtung: Die Teilnahmefrist des Mannheimer Morgen ist bereits abgelaufen. Ihr dürft hier für #ARTIMA aber jederzeit euren Tipp abgeben.

Mehr erfahren
Card image cap

20.01.2021

„In Deutschland wird es nie wieder so viele Autos geben, dass man eine Autozeitschrift brauchen würde“ - so lautete 1946 die nicht ganz stimmige Prophezeiung eines französischen Presseoffiziers. Herzlichen Glückwunsch, auto motor und sport zu 75 Jahren Erfolg! 🎉🥂

Mehr erfahren
Card image cap

05.01.2021

‼️Watch out ‼️

Mehr erfahren
Card image cap

27.12.2020

Mehr erfahren

Videos

150-Sekunden Tipp Autoinhalts-Versicherung

Die Fahrzeuge sind meist bestens versichert. Gilt das auch für deren Inhalt? Wie Werkzeuge und weiteres Material in Fahrzeugen ebenfalls bestens versichert sind, zeigt der 150-Sekunden Tipp.

Video ansehen 

BU vs. Kfz-Kasko – der Film

Kurz, verständlich und unterhaltsam.

Video ansehen 

Video zur EasyRente Invest

Wie einfach fondsgebundene Rente sein kann, zeigen Peter und Susi im neuen Video-Clip zur EasyRente Invest. Wie gewohnt verständlich und unterhaltsam - in nur 4 Minuten erklärt.

Video ansehen